Nächste Station - Imst. Die öko-lehrlingsbaustelle war 3 Tage Hauptthema!

Spektakulärer Nachttransport nach Imst!

Damit auch in Imst die öko-lehrlingsbaustelle prästentiert werden konnte, musste das Haus natürlich erst dorthin transportiert werden. Hier bei der Durchfahrt des Roppener Tunnels.

Weitere Bilder des Transports

Das Lehrlingscasting war am 2. Tag Schwerpunkt.

Auf dem Bild zu sehen sind von links: Jurymitglieder Frau Mag. Julia H, Frau Mag. Christine Rettenbacher, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Tirol für die Bezirststelle Imst Dr. Stefan Mascher.

Schüler beim Informationsfilm der Lehrlingsbaustelle.

50 Schüler hatten sich zum Lehrlingscasting im Bezirk Imst gemeldet.

Lehrlingscasting: Der Landesschulinspektor für Allgemeinbildende Pflichtschulen Dr. Reinhold Wöll und baustein.at sowie die lehrlingsbaustelle laden alle Schüler der Abschlussklassen und Polytechnischen Schulen Tirols zu der im Rahmen des „Hypohauses on Tour“ stattfindenden Berufsinformation ein. Im Zuge dieser Veranstaltung findet in jedem Tiroler Bezirk ein Lehrlingscasting statt. Dieses Lehrlingscasting bewertet die Schlüsselqualifikationen von SchülerInnen. Aus jedem Bezirk erhalten 50 jugendliche die Möglichkeit sich an diesem Casting zu beteiligen. Beim Finalcasting am Landhausplatz in Innsbruck winken den Siegern interessante Sachpreise und als Hauptpreis ein fixe Lehrstellenzusage von renommierten Tiroler Betrieben

Bauherrenabend - ein weiterer Höhepunkt

Thomas Arbeiter vom ORF moderierte den Hypo Bauherrenabend.
Vortrag von Energie Tirol beim Hypo Bauherrenabend -Thomas Tahler.
Die Gewinner vom Hypo Bauherrenabend von links nach rechts Walch Evelien aus Mötz, Stefan Neustifter aus Imst und Anni Gasser aus Imst

Die Preise:

1 Preis € 250.- Warengutschein der Tischlerei Krismer Imst

2 Preis € 150.- Warengutschein der Tischlerei Krismer Imst

3 Preis € 100.- Warengutschein der Tischlerei Krismer Imst


zurück