Lehrlinge bauen mit Planziegel von Wienerberger

Die Lehrlingsbaustelle ist wieder voll auf Touren gekommen und die Lehrlinge beweisen ihr Talent an der Umsetzung des steirischen Bauprojektes. Spaß haben die Lehrlinge an der Arbeit aber nicht nur, weil sie selbstständig ein großes Werk vollbringen, sondern auch, weil sie mit den neuesten Technologien und Materialien arbeiten.

Die Marke Wienerberger ist nur eine der wertvollen Partner, die dieses Projekt in dessen Qualität stärken. Für den Aufbau der Nachmittagsbetreuung stellt uns Wienerberger den Porotherm Planziegel zur Verfügung, der ein einfaches, exaktes und wirtschaftliches Mauern ermöglicht.

POROTHERM PLANZIEGEL von WIENERBERGER -
einfaches, exaktes und wirtschaftliches Mauern

POROTHERM Planziegel sind an beiden Lagerflächen millimetergenau plangeschliffen, wodurch die Nassmörtelfugen entfallen. Statt dessen werden POROTHERM Planziegel nur noch im 1mm Dünnbettmörtel versetzt, der mit der Auftragswalze aufgetragen wird.

Die Vorteile liegen auf der Hand: wesentlich reduzierte Baufeuchte im Mauerwerk und damit rasch bezugsfertig, sofortiger Wärmeschutz, homogenes, optisch einwandfreies Mauerwerk, Einsparung von bis zu 10.000 Liter Nassmörtel bei einem durchschnittlichen Einfalilienhaus und ein raches, einfaches und eaxktes Mauern. Ein “Planziegelbau” ist aufgrund des homogenen, fast fugenlosen Mauerwerks schon von weitem als “Qaulitätsbau” erkennbar.


Vorteile auf einen Blick

• plangeschliffene Lagerflächen ermöglichen das rasche Aufmauern im
Dünnbettmörtelverfahren
• Rasches und einfaches Auftragen des Dünnbettmörtels mit der Auftragswalze
• durch 1mm Mörtelfuge nahezu „trockenes Mauerwerk“, das Gebäude ist früher bezugsfertig
• ein komplettes Formsteinprogramm wie der Eck- und Halbziegel bringen ein
homogenes, optisch einwandfreies Mauerwerk für höchste Ansprüche.

zurück