Spatenstich für die minilehrlingsbaustelle auf der Messe Wels 2003

Nach dem heute erfolgreich absolvierten Spatenstich zur minilehrlingsbaustelle auf der Messe in Wels folgt nun die Umsetzung des Bauprojektes. In den nachfolgenden Tagen arbeiten Lehrlinge aus 15 Berufsgruppen an unterschiedlichen Bauprojekten und präsentieren Ihre Leistungen. Noch heute haben die Maurer und Trockenausbauer & Stukkateure ihren Auftritt.

Hermann Maier
Apropos Hermann Maier: Am Samstag, den
8. März 2003 um 11.00 Uhr besucht
Hermann Maier die minilehrlingsbaustelle und wird hier die Rolle einer Jury übernehmen. Insbesondere dann wenn die Maurer-Lehrlinge der steirischen Lehrlingsbaustelle gegen die oberösterreichischen Lehrlinge in einem Maurer-Wettstreit antreten. Um 11.30 Uhr geht es los. Start frei. Und wir halten unseren Lehrlingen die Daumen. Die Lehrlinge der Lehrlingsbaustelle Steiermark kommen von der Fa. Kern und der Fa. Hubmann und werden die Steiermark würdig vertreten. Denn immerhin geht es um eine anspruchsvolle Arbeit: Mauern eines Rundbogens.

Die steirischen Lehrlinge zählen auf jede Unterstützung aus der grünen
Mark und würden sich über einen zahlreichen Besuch sehr freuen.

Foto: Spatenstich mit Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl,
Wirtschaftslandesrat OÖ KR Josef Fill, Bundesinnungsmeister Johannes
Lahofer, Bürgermeister von Wels Dr. Peter Koits, Messepräsident Messe
Wels Bregartner mit Lehrlingen von oberösterreichischen Lehrbetrieben

zurück