Volkschule Fernitz besucht die Lehrlingsbaustelle

Vor kurzem hatte die Lehrlingsbaustelle Besuch von den Fachkräften von Morgen, Rund 60 Volkschüler ließen sich von der Arbeit der Maurerlehrlinge sichtlich begeistern. So führte der Polier, Herr Klampfl Erwin, und seine 5 Lehrlinge durch die Baustelle und zeigten den Kindern die spannende Welt des Lehrberufes Maurer. Die Mädchen und Buben hatten nicht nur ihren Spaß daran, sondern bewiesen auch großes Interesse für die Maurerarbeiten.

Die Schüler hörten gespannt zu, wenn die Lehrlinge über ihre tägliche Arbeit erzählten. "Wenn ich groß bin, möchte ich mit einem Bagger fahren", war einer der Wünsche, die die Mädchen und Buben noch während der Führung durch die Baustelle äußerten. Wenn junge Menschen die Welt des Bauens "live" miterleben können, so schlagen die Herzen für einen Beruf am Bau gleich viel höher! Das zeigt einmal mehr, dass die Zukunft der Fachkräfte und des Handwerks nicht verloren ist.

Die Einladung, die Lehrlingsbaustelle zu besuchen, gilt für alle Volks- und Hauptschulen der Steiermark. Anzumelden bei Robert Mörth 0664/420 96 69 oder robert@moerth.at.

zurück