10. Februar 2003 — Die Winterpause ist vorbei!

Zwei Monate lang hat der Winter sein weißes Kleid über die Lehrlingsbaustelle gelegt und die Baustelle ist in einen tiefen Winterschlaf verfallen. Nachdem die Sonne die ersten warmen Grüße sendet, ruft die Baufirma Kern ihre Lehrlinge wieder zur Arbeit. Bereits am 10. Februar 2003 findet die lange Winterpause ein Ende und die Maurerlehrlinge schreiten wieder zur Tat.

Nach nur wenigen Tagen soll dann bereits das Mauerwerk errichtet sein. Hierbei beweisen die Lehrlinge ihr Talent beim Aufmauern der Poroton-Planziegel, die von der Firma Wienerberger bereit gestellt wurden. Und dann ... geht es Schlag auf Schlag. Es folgt die Arbeit des Zimmermeisterlehrlings und schon kurz darauf, die des Dachdeckers. So kann gegen Ende März 2003 mit der traditionellen "Gleichenfeier" gerechnet werden.

zurück