Landeshauptmann Pühringer lobt Lehrlingsprojekte der Initiative Handwerk!

...Fliesenleger-Lehrlinge fertigten während der Energiesparmesse Wels Landeswappen als Mosaik
Ein kunstvolles Mosaik mit dem Landeswappen überreichten Fliesenleger-Lehrlinge der Schnellnberger GmbH vergangene Woche dem oberösterreichischen Landeshauptmann Josef Pühringer. Dieser freute sich sichtlich über das besondere Geschenk der Lehrlinge und lobte ihr Engagement auf der Lehrlingsbaustelle der Initiative Handwerk auf der Energiesparmesse Wels. 120 Lehrlinge hatten dort binnen vier Tagen ein Niedrigenergiehaus fertig gebaut und auf eigenen Messeständen ihre Berufe präsentiert.

Pühringer zeigte sich über das Projekt der Initiative Handwerk erfreut. „Oberösterreich gilt als Lehrlingsland Nr. 1, die Lehrlings-Situation in unserem Bundesland ist insgesamt positiv", erklärte der Landeshauptmann. Initiative-Handwerk-Geschäftsführer Andreas Müller berichtete, „dass auch in Oberösterreich viele Handwerksbetriebe qualifizierte Lehrlinge suchen. Die kommenden geburtenschwachen Jahrgänge werden das noch verstärken. Mit Gewerke übergreifenden Projekten wollen wir die Unternehmen unterstützen."

Landeshauptmann Pühringer zeigte beim Besuch der Lehrlinge auch großes Interesse an den Bauherrenmappen der Initiative Handwerk. Die Neuauflage der Mappe für die Region Vöcklabruck/Gmunden will Pühringer nach dem Erscheinen Ende April in Linz selbst präsentieren.
zurück
zum Fotoindex