Baukongress auf der Energiesparmesse 2004

"Ökologisches Bauen bietet große Chancen"

Große Zukunftschancen prognostizierten die Teilnehmer des "Baukongress" der Initiative Handwerk am Donnerstag dem "Ökologischen Bauen". Das Thema biete den Handwerkern gute Möglichkeiten, sich von Mitbewerbern zu differenzieren.

Gleichzeitig würden aber die Qualitätsansprüche immer höher, denn hohe Energieeffizienz könne nur bei fehlerfreier Ausführung von Bauwerken gewährleistet werden. Das wiederum erfordere große Anstrengungen bei der Ausbildung von Lehrlingen und der laufenden Weiterbildung von Facharbeitern.

Unterschiedliche Meinungen gab es nur bei der Wahl des Baustoffes, wo der Geschäftsführer der Gruppe "Holzbau 1", Georg Zenz, und der Geschäftsführer der Bauhütte Leitl GmbH, Andreas Gibus, naturgemäß gegensätzliche Präferenzen äußerten.

Fotos von der Diskussion - 04.03.2004