St. Pölten - Eröffnung der virtuellen Lehrlingsbaustelle im Landhaus!



Gemeinsam mit den Lehrlingen der Berufschule Pöchlarn (alle weißes T-Shirt) und ihrem Lehrer (3. v. rechts) eröffneten (von links) Dr. Peter Layr (EVN-Vorstandsdirektor), Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, LHStv. Ernest Gabmann, Mag. Rudolf Mayer Bgm. Raabs/Thaya (2. v. rechts) sowie DI Peter Sattler vom Holz Cluster NÖ (ganz rechts) die virtuelle Lehrlingsbaustelle.
___________________________________________________________

Eindrücke von der Eröffnung

v.links: Dr. Peter Layr, LR Mag. Wolfgang Sobotka, Lehrling der BS Pöchlarn, LHStv. Ernest Gabmann und Andreas Müller, GF der initiativehandwerk ganz rechts v.links: Dr. Peter Layr, LHStv. Ernest Gabmann und Robert Mörth - initiativehandwerk Die virtuelle Lehrlingsbaustelle
DI Peter Sattler (Holz Cluster NÖ) ergreift das Wort in der Diskussionsrunde
..ebenso LR Mag. Wolfgang Sobotka ..und GF der initiativehandwerk Andreas Müller
Die Lehrlinge der Berufschule Pöchlarn
v.links: Andreas Müller, LHStv. Ernest Gabmann, LR Mag. Sobotka und Innungsmeister Robert Jägersberger

Auf der lehrlingsbaustelle beweisen Lehrlinge aus heimischen Handwerksbetrieben was in ihnen steckt. Seit einigen Monaten wird dieses einzigartige Projekt für die österreichische Bauwirtschaft im Waldviertel in NÖ umgesetzt. Die jungen Burschen und Mädchen errichten mehr oder weniger im Alleingang ein Zentrum für an MPS kranke Kinder. (MPS = Mukopolysaccharidose, tödliche Stoffwechselerkrankung).

Um nun ganz Österreich auf dieses in NÖ stattfindende einzigartige Lehrlingsprojekt aufmerksam zu machen, hat es die Breitbandinitiative von LH-STv. Gabmann und der EVN möglich gemacht, dass via Internet die Lehrlinge an der Umsetzung dieses einzigartigen Projekts in Ihrem Berufsalltag beobachtet werden können.

Besonders LH-STv. Gabmann freut sich und erklärt dazu: „Gut ausgebildete Fachkräfte sind ein wichtiger Standort- und Wirtschaftsfaktor. Mit der Lehrlingsbaustelle in Liebnitz bei Raabs an der Thaya unterstützt das Land Niederösterreich die Fachkräfteausbildung für das Baugewerbe. Unter www.lehrlingsbaustelle.at ist es via Webcam möglich, die Lehrlinge in Niederösterreich zu beobachten und einen Einblick in Ihren „Alltag auf der Baustelle“ zu erhalten.“

Die lehrlingsbaustelle Liebnitz wird somit nicht nur zur bekanntesten lehrlingsbaustelle Österreichs, sondern trägt auch wesentlich zur Förderung der Lehre in der Bauwirtschaft bei.


zurück