Einsatzübung der Feuerwehr auf der Lehrlingsbaustelle Liebnitz!

Auf der Lehrlingsbaustelle Liebnitz fand eine große Feuerwehrübung statt. Die Feuerwehr übte den Ernstfall.

Übungsannahme war Brand im Erdgeschoß ( Technikraum ) mit Personenbergung.

Ziel der Übung: Kennenlernen des Gebäudes

Arbeiten der Feuerwehr: 2 Löschwasserleitungen legen, mit Atemschutz Personenrettung durchführen und arbeiten in der Einsatzleitung.

Anwesend: 34 Feuerwehrmänner und 1 Feuerwehrfrau, 2 Inspektionsorgane, 1 Gemeindevertreter und Verantwortlicher der Baustelle.

Die Inspektionsorgane waren, vom Abschnitt Raabs Hauptverwalter Maier Peter und Unterabschnittskommandant Göth Ernst. Zum 10. Unterabschnitt Speisendorf gehören die Feuerwehren Liebnitz, Mostbach Pommersdorf und Speisendorf. Weiters waren anwesend von der Gemeinde Gemeinderat Herbert Gutkas und Verantwortlicher der Baustelle Dieter Hofbauer.

Nach Übungsende wurden die Feuerwehrleute von Herrn Hofbauer noch auf eine Führung durch die Lehrlingsbaustelle begleitet.


Bilder der Übung:
Ankunft der Feuerwehr Aufgabeneinteilung
Löschwasserleitung legen
Übung mit Atemschutz
Aufstellung der Fahrzeuge
Aufräumen der Gerätschaft
Besprechung der Übung Hr. Hofbauer führt die Feuerwehr...
...durch die Räume der Lehrlingsbaustelle Liebnitz

zurück