Lehrlingsbaustelle auf Baumesse Oberwart!

vlnr: Andreas Müller, GF initiativehandwerk; Senator KR Arnold Henhapl, Präsident Messe Oberwart; Landeshauptmann Hans Niessl; Johann Pongracz, Bürgermeister von Oberwart; Dr. Ulrich, Vorstandvorsitzender der Bank Burgenland, LAbg. Wilhelm Thomas, Bürgermeister von Jennersdorf; Emil Winkelbauer, Vize-Bürgermeister von Güssing
Weitere Bilder
Die Öko-Lehrlingsbaustelle Burgenland ist längst in aller Munde. Denn es spricht sich vielerorts bereits herum, dass die jungen Burschen und Mädchen eine sehr gute Figur auf der Baustelle machen. “Die Qualität ihrer Arbeitsleistung ist bemerkenswert!“ beurteilte der Architekt des innovativen Wohnbauprojektes “SonnenBox“ Andi Lang die Arbeit der Lehrlinge.

Vom 24. bis 27. Februar war die “mobile“ Lehrlingsbaustelle auf der Baumesse Oberwart zu Gast, wo die Lehrlinge aus den Gewerken Installateur, Elektriker, Bodenleger und Tischler ihre Leistungskraft im wahrsten Sinne des Wortes zur Schau stellten. Hausbau- und Berufs-Interessierte konnten an diesen Tagen den Lehrlingen bei ihrer Arbeit ganz genau auf die Finger zu sehen. Diese Möglichkeit hatten am Eröffnungstag auch Landeshauptmann Hans Niessl, Dr. Wolfgang Ulrich, Vorstandsvorsitzender der Bank Burgenland und die Bürgermeister der Gemeinden Oberwart, Jennersdorf und Güssing genutzt. Nachdem Herr Andreas Müller, GF der initiativehandwerk das Projekt und die damit verbundene Zielsetzung präsentierte, hatte Landeshauptmann Hans Niessl auf die Bedeutung solcher Projekte hingewiesen und dass der bevorstehende Fachkräftemangel nicht unterschätzt werden darf. “Mich verwundert daher immer wieder, dass die Nutznießer aus solchen Projekten, insbesondere die Wirtschaftskammer und die Innungen unseren Einladungen mitzuarbeiten nicht nachkommen!“, ergänzte Andreas Müller die Ausführungen des Herrn Landeshauptmann.

Sichtlich begeistert ist man über die Kooperation bei der
Bank Burgenland: “Herr Müller hat uns schon vor Monaten mit dem Konzept begeistert, doch was hier passiert ist wirklich erstaunlich! Wir sind daher stolz Partner dieses wichtigen und großartigen Projektes zu sein!“ begründete Dr. Ulrich, Vorstandsvorsitzender der Bank Burgenland seine gute Laune.

Demnächst wird die Lehrlingsbaustelle ihre Reise wieder fortsetzen: Vom 8. bis 12. März in legt die SonnenBox Station in der Gemeinde Jennersdorf (voraussichtlich auf dem Hauptplatz) ein. Neben der beeindruckenden Leistungs-Show der Lehrlinge, ist für künftige Bauherren auch ein Bauherrenabend mit Informationen rund um den ökologischen Wohnbau geplant. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Nächste Stationen der Lehrlingsbaustelle:

- Güssing vom 15. bis 19. März 2005
- Oberpullendorf vom 22. bis 28. März 2005
- Mattersburg vom 30. März bis 2. April 2005
- Eisenstadt vom 5. bis 9. April 2005

zurück